JACHTHAVEN ANDIJK UND MVO

Jachthaven Andijk und MVO

In den vergangenen Jahren hat das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Unternehmensführung an Bedeutung gewonnen. Jachthaven Andijk setzt schon jahrelang die  Regeln der Organisation Maatschappelijk Verantwoord Ondernemen um. Unsere dementsprechenden Maßnahmen:

Was macht Jachthaven Andijk auf dem Gebiet von Umweltschutz und Nachhaltigkeit?

Energie und Wasser

  • Strahler auf dem Dach, die Beleuchtung auf dem Gelände, in der Werkstatt, den Toiletten und dem Büro bestehen weitestgehend aus LED- und Sparlampen.
  • In den Duschen und an den Waschbecken befinden sich Wasser sparende Kräne.
  • Das Duschwasser wird mittels Sonnenpaneel erwärmt.
  • Sonnenkollektoren auf dem Dach unserer Winterlagerhalle. 100 % Nutzung von grünem Strom.
  • Mit Hilfe von Zeitschaltuhren und Thermostaten wird effizient geheizt und beleuchtet.
  • Es gibt eine Abpumpstation für Schmutz- und Bilgenwasser.
  • Der Hafen ist mit einer Auffangwanne und wasserdichtem Boden ausgestattet. Der Hafen verfügt über spezielle Abspritzplätze auf dem Gelände.

Abfalltrennung und Reinigung

  • Bei der Reinigung der Toiletten werden Microfasertücher verwendet.
  • Die Reinigungsmittel sind umweltfreundlich.
  • Der Abfall wird nach Restmüll, Papier und Glas getrennt.
  • Öl- und Farbreste werden separat eingesammelt, ebenso Alteisen, Akkus und Batterien.
  • Die Stege werden jährlich mit dem Hochruckreiniger und Hafenwasser gereinigt.

Grünanlagen und Platz

  • Die Pflege der Grünanlagen erfolgt auf natürliche Weise ohne chemische Mittel.
  • Unkrautvernichtungsmittel werden nicht eingesetzt.
  • Die Stege sind aus langlebigem Hartholz.
  • Unser Boden ist sauber.
  • Wir weisen unsere Kunden immer daraufhin, während der Arbeiten an den Booten eine Abdeckplane und geeignete aufsaugende Materialien unter das Boot zu legen. So gelangen keine Farbreste und kein Schleifstaub auf den Boden. Wir überwachen das sehr gewissenhaft.
  • Wir vermieten Schleifmaschinen mit Absaugvorrichtungen.

Papier

  • Wir benutzen Papier und Druckerzeugnisse mit dem FSC Gütezeichen.

Beförderung

  • Es können im Wassersportladen Hafenfahrräder ausgeliehen werden, sodass für Einkäufe in der Umgebung das Auto stehen bleiben kann.
  • Wir stimulieren das Bootfahren.
  • Wir unterstützen den kostenlosen Touristenbus, der die touristischen Attraktionen in der Region  anfährt.
  • Auf dem Parkplatz können Elektro-Autos aufgeladen werden.
  • Der Gabelstapler fährt mit Autogas.
  • Der Traktor ist mit speziellen Rußfiltern ausgestattet und unsere 2-Taktmaschinen werden mit Alkylatbenzin betrieben.

Renovierungen, Modernisierungen und Sponsoring

  • Bei allen Renovierungen und Modernisierungen achten wir auf umweltfreundliche Verfahren und Materialien.
  • Wir bemühen uns, möglichst viele Materialien wiederzuverwerten.
  • Investieren wir in den Austausch neuer Geräte, achten wir auf Energieeffizienz.
  • Bei Dienstleistungen, die wir in Auftrag geben, werden vorzugsweise ortsansässige Betriebe gewählt.
  • Wir versuchen, möglichst viel mit regionalen Partnern zu arbeiten.
  • Wir unterstützen einige gute Zwecke, bei denen das Erleben des Wassersports im Mittelpunkt steht.
  • Wir haben eine MVO Grundsatzerklärung, die für uns verpflichtend ist. Hier finden Sie unsere MVO Grundsatzerklärung.

Die Blaue Flagge ist ein exklusives Öko-Label, das jährlich an Strände und Yachthäfen vergeben wird, die an der Kampagne teilnehmen und nachweislich, die Standards von Nachhaltigkeit und Umweltschutz umsetzen.

Möchten Sie mehr über dieses Gütezeichen wissen, klicken Sie hier